Risikoklasse 6 - Wachstumsorientiert/spekulativ

Heute gehen wir in den risikoreicheren Teil der Vermögensanlage. In der Risikoklasse 6 befinden sich Anlageformen, die weniger einen Substanzwert darstellen, sondern eher als Wetten auf die zukünftige Entwicklung zu verstehen sind. Es sind spekulative Geldanlagen, die natürlich auch extrem wachstumsorientiert sind und hohe Gewinne erhoffen lassen. ⁣

Andererseits ist es auch möglich, dass der Anleger in dieser Risikoklasse mit der gewählten Anlage einen Totalverlust erleidet. Daher ist hier ganz besonders auf eine starke Streuung und ein gutes Money Management zu achten, d.h. dass man nur so viel Kapital ins Risiko setzt, dass man den Totalverlust akzeptieren könnte.⁣

Üblicherweise sind Anlageformen der Klasse 6 nicht für Einsteiger oder Kinderdepots geeignet beziehungsweise zugelassen.⁣

Die einzelnen Anlageformen werde ich Dir in den nächsten Tagen erläutern. Schau wieder rein.⁣



0 Ansichten0 Kommentare