Risikoklasse 3 - Konservativ sicherheitsorientiert


Heute geht es um die Risikoklasse 3, die „konservativ sicherheitsorientierten Anlagen. ⁣

Sie sind etwas riskanter als die Geldanlagen aus Risikoklasse 2, da in Mischfonds zum Bsp. auch Aktien enthalten sein können, aber für den unerfahrenen Anleger, der ein starkes Sicherheitsbedürfnis hat, ist diese Klasse sinnvoll. Er muss sich nicht selbst auskennen oder darum kümmern und kann auf Zinsen oder Ausschüttungen warten.⁣




Ich habe im letzten Jahrhundert damit angefangen. Heute würde ich das nicht mehr... folgt mir und erfahrt in Kürze Näheres über die Risikoklasse 4.⁣

2 Ansichten0 Kommentare

©2020 Kinderaktionär