Aktien sind toll



Als Kinderaktionär bin ich begeistert von Aktien - logisch. Aber wieso eigentlich?⁣⁣⁣

⁣⁣⁣

Das typische Gegenargument ist immer, dass man ja soviel verlieren kann, wenn man in Aktien investiert. Stimmt! ⁣⁣⁣

Auch ich habe 95% meines Investments in Wirecard verloren. Ich habe mich zu sehr darauf verlassen, dass ein von der Bafin verteidigtes DAX-Unternehmen ein stabiles Unternehmen ist. ⁣⁣⁣

⁣⁣⁣

Ärgerlich? Ja! ⁣⁣⁣

⁣⁣⁣

Aber durch andere Aktien, die mehrere 100% gemacht haben, wurden diese Verluste mehr als ausgeglichen. ⁣Deshalb ist es so wichtig, sein Risiko über unterschiedliche Investitionen zu streuen. ⁣⁣

⁣⁣

Der sogenannte Tenbagger, die Aktie, die auf 1000% steigt, also sich verzehnfacht, ist etwas, das viele Aktionäre finden wollen. ⁣⁣⁣

Wenn Du lange genug bei einer überzeugenden Aktie bleibst, die sich in einem sich neu entwickelnden Markt durchsetzt, dann wirst Du auch Tenbagger im Depot haben. Du musst nur die Augen aufhalten und vor Allem: Anfangen, wenn Du das noch nicht getan hast.



2 Ansichten0 Kommentare