Wie willst Du Dein Vermögen steigern?


Um Dein Vermögen zu steigern, hast du zwei zentrale Stellschrauben. Du kannst versuchen, Deine Einnahmen zu steigern oder aber Deine Ausgaben zu reduzieren.

Eine Einnahme ist eine Erhöhung Deines Vermögens. Eine Ausgabe vermindert Dein Vermögen.

Verringert man seine Ausgaben, so kann man mit der Zeit ein Vermögen aufbauen.

Dahingegen ist es meistens schwieriger seine Einnahmen zu erhöhen und wenn es dann gelingt, freut man sich und erhöht im gleichen Zuge seine Ausgaben. Verständlich, aber ein Fehler! Morgen erkläre ich Dir, wie Du diesen Fehler vermeiden kannst.


Vielleicht gelingt Dir auch beides gleichzeitig? Dann bist Du auf dem besten Weg, vermögend zu werden.


Erzähl mir, mit welcher Strategie kommst Du persönlich am schnellsten voran? Hast Du Beispiele?

Schreib es mir in den Kommentaren.

0 Ansichten0 Kommentare